Lunatx
Flame Shows

Formation
of Dancing Flames

Ob als Dauerinstallation oder für besondere Ereignisse, ob auf der Bühne mit Liveeffekten, für Film- und TV-Produktionen oder große Shows, indoor oder outdoor: Lunatx Flame Shows bringen Feuer mit inhouse entwickelter Hardware in unglaublich verschiedene Formen. In Live-Choreographien scheint das Flammenmeer förmlich zu tanzen!

Manche sagen, wir spielen mit dem Feuer. Wir nennen es »Formation of Dancing Flames«.

Der Flammen-Archetyp überhaupt: Das Olympische Feuer. Entzündung entwickelt und realisiert durch Lunatx SFX.

Guinness World Record »The most flame projections launched simultaneously is 162« achieved by the Moscow Government’s Festival „Circle of Light“, coordinated by LBL Communication Group, performed by Lunatx SFX

Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt — Lunatx Flame Show mit Implementierung in die bereits fest installierte Wassershow

Lunatx Flame Show in der VW Autostadt

Lunatx Flame Show — implementiert als Sound-reaktive »Feuerorgel« in der VW Autostadt

Am Anfang war das Feuer.

Nur wenige Elemente faszinierend uns Menschen so wie das Feuer. Im Lunatx LAB zähmen wir es, entwickeln es weiter, verleihen ihm variantenreiche Eigenschaften und taufen es »X-Flame«. Diese ultrakonnektive Hardware ist ein zentraler Baustein unserer weltweit renommierten Flame Shows.

Indoor, Outdoor und zwischen Wasserfontänen sorgen Lunatx Flame Shows für Gänsehautmomente. Sei es als Olympisches Feuer, im Lake Burj Khalifa oder in den großen Arenen des European Song Contest (ESC).

Unsere Flame Shows entwickeln keinen Rauch und hinterlassen keine öligen Rückstände auf der Wasseroberfläche. Nachhaltigkeit ist uns genauso wichtig wie Performance und Exzellenz.

Fig 1 — Lunatx Flame Shows basieren auf inhouse entwickelter Technologie, made in Germany: X-Flame.

Fig 2 — Feuerbälle, Feurwände, Flammen-Stakkatos, Feuersonnen, Flammensequenzen, Feuersäulen, Feuerwellen – mit bis zu 42 Meter Höhe sind möglich.

Fig 3 — Synchronisierbar per DMX-Protokoll, MTC- oder LTC-Timecode mit Musik- und Pyro-Kompositionen sowie weiteren Medien.

Fig 4 — X-Flame Setup, wie z. B. im Phantasialand, am Burj Khalifa oder im Disneyland Paris – ausgereifte Sicherheitsmechanismen sind fester Bestandteil jeder Installation.

Fig 5 — X-FLAME Moving Units: Schwenkende Flammen bringen eine neue Dimension in die Choreographie. Damit lassen sich sowohl rasante Musikpassagen als auch ruhige Tracks gefühlvoll orchestrieren.

Fig 6 — X-SUN Case Study für Shanghai Disney Resort. Eine rotierende Flammen-Sonne auf einem Hubarm montiert, die aus einem Wasserpool aufsteigt.

Fig 7 — X-FLAME SPINNER trotzen allen Wetterkonditionen: starkem Wind und jeder Menge Wasser.

zertifiziert vom TÜV,
gefeiert von Millionen

Mit unserem System X-Flame sind Sie als Kunde auf der sicheren Seite: Es ist durch den deutschen TÜVzertifziert, benötigt keine örtliche Zulassung und vereinfacht somit die Brandschutzbewertung durch die Feuerwehr. Es ist weltweit das einzigstes Flammensystem mit TÜV-Zertifizierung und bietet Sicherheitsschaltungen wie „Tot-Mann“ und „Not-Aus“. Überwacht durch fehlsichere SPS.

Ob als Dauerinstallation oder für besondere Ereignisse, ob auf der Bühne mit Liveeffekten, für Film- und TV-Produktionen oder große Shows, ob drinnen oder draußen: Mit der eingesetzten, redundanten Hochdruck-Ventiltechnik, gepaart mit einer doppelten Hochspannungszündung, können die atemberaubenden Effekte genau geplant und sicher umgesetzt werden.

Die Kreativität der Lunatx SFX Crew gepaart mit den einzigartigen Features der Lunatx SFX Flammensysteme eröffnet neue Horizonte für Live-Choreographien aller Art.

Welcome toour Orbit